Spitzenfußböden

Ob bei Planung, Verlegung, Restauration oder Pflege. Unsere Leistungen sind immer eines: überzeugend und nachhaltig

Leistungen   Referenzen
PARKETT AUS MEISTERHAND

Wir über uns

"Holz ist ein einsilbiges Wort,
aber dahinter verbirgt sich eine Welt der Märchen und Wunder."
Theodor Heuss

Unser Team setzt sich ausschließlich aus Fachkräften zusammen – allen voran Parkettlegermeister Jörg Vahl als Geschäftsführer. Unser zweiter Meister Steffen Mittler sowie zwei Gesellen und ein Auszubildender komplettieren das Team. Unsere Geschäftsführerin Martina Vahl, gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau, sorgt für reibungslose Abläufe im Büro und in der Verwaltung. Unser Ziel ist es, Ihren Boden-Traum so schnell, flexibel und sauber wie möglich in die Realität umzusetzen. Rufen Sie uns noch heute an und lassen Sie sich unverbindlich beraten! Wir freuen uns auf Sie!

PARKETT IST UNSERE LEIDENSCHAFT

Jedes Projekt ist
"unser Baby"

Referenzen
Wir bauen Ihnen ein Märchen aus Holz

Leistungen

Ein schöner Fußboden bildet das i-Tüpfelchen für jeden Raum. Besonders wichtig ist dabei der richtige Wahl des Bodenbelages. Dauerhaft muss er sein, hübsch anzusehen und gut zu pflegen. Ein Holzparkettboden ist robust und vielfältig, natürlich und pflegeleicht. Er bleibt lange schön und kann in den meisten Fällen aufbereitet werden.
Wir zeigen Ihnen unser Muster gerne bei Ihnen vor Ort oder in den großen Ausstellungen unserer Großhändler im Raum Köln/Bonn.
Alle unsere Produkte sind gesundheitlich unbedenklich und ökologisch nachhaltig produziert. Das Holz ist FSC-zertifiziert.

Service

Bei uns berät der Meister immer selbst, immer kostenfrei, kreativ und ideenreich. Dabei stehen Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse stets an erster Stelle. Außerdem steht Ihnen unser bestens ausgebildetes Fachpersonal immer gerne zur Verfügung.

Neuverlegung

Als absoluter Profi im Bereich Parkett- und Holzböden begleiten wir Sie von der Planung, über die Auswahl des richtigen Materials und des Verlegemusters, bis hin zu dem Moment, in dem Sie Ihren Fuß zum ersten Mal auf Ihren neuen Boden setzen.

Neugestaltung

Manchmal ist es Zeit für einen Wechsel: Verändern Sie die Optik Ihres Parkettbodens mit farbigen Ölen oder Laugen. Auch durch eine spezielle Bürstung können wir die Struktur des Boden optisch verändern. Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

Versiegeln

Ihr Parkettboden muss nach dem Verlegen versiegelt, bzw. geölt oder gewachst werden, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Wir verwenden dafür nur umweltfreundliche Lacke sowie baubiologisch geeignete Öle, die Ihre Gesundheit schonen.

Pflege

Normalerweise ist Parkettpflege denkbar einfach. Doch wenn die Schönheit verblasst, und die einfache Oberflächenreinigung nicht mehr ausreicht, sollte Ihr Boden grundgereinigt und speziell gepflegt werden.

Restaurieren

Auch der beste und strapazierfähigste Parkettboden braucht je nach Beanspruchung auch mal eine Renovierung. Meistens reicht dafür ein einfacher Abschliff. Wir können auch Holzelemente nachkleben, austauschen oder Fugen verkitten, sowie Fehlstellen verfüllen.

Auszug aus unseren Projekten

Referenzen

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
PARKETT AUS MEISTERHAND

Materialien

Materialien

Dielenboden

Der Dielenboden ist neben dem Holzpflaster die älteste Form der Holzböden. Als Dielenboden bezeichnet man großformatige Holzelemente in einheitlichen oder unterschiedlichen Längen und Breiten. Es gibt Massivholzdielen aber auch Dreischicht- oder Zweischichtdielen, die sogenannten Landhausdielen, die in der Regel schon werkseitig oberflächenbehandelt sind. Dielen können verklebt oder verschraubt verlegt werden.

image
image
Materialien

Stabparkett

Stabparkett besteht aus einzelnen massiven Holzstäben. Das unbehandelt gelieferte Parkett wird nach dem Verkleben geschliffen und die Oberfläche lackiert oder geölt/gewachst. Mit Parkettstäben können neben dem unregelmäßigen Verband, dem sogenannten Schiffsboden vielfältige Muster gelegt werden zum Beispiel: Würfelmuster, Fischgrat, Doppel-Fischgrat, englischer Verband, umlaufende Wandfriese.

Materialien

Mosaikparkett

Mosaikparkett besteht aus kleineren und vor allem dünneren Massivholzlamellen, die in der Regel auf ein Netz geklebt sind. Standardmäßig werden quadratische Lamellen mit einer Kantenlänge von 12 oder 16 cm verlegt. Nach dem Verkleben wird das Parkett geschliffen und die Oberfläche lackiert oder geölt/gewachst. Die geringe Aufbauhöhe des Mosaikparketts ist ein großer Vorteil bei einer Fußbodenheizung, da ein besserer Wärmedurchgang gewährleistet wird.

image
image
Materialien

Hochkantlamellen

Hochkantlamellenparkett (auch Industrieparkett genannt) besteht wie das Mosaikparkett aus einzelnen Massivholzlamellen. Dieses Parkett ist ein Nebenprodukt aus der Mosaikparkett-Produktion. Die einzelnen Lamellen werden hochkant angeordnet und durch Papierstreifen, Kunststoffnetze oder Klebebänder in Verlegeeinheiten zusammengehalten. Durch die größere Stärke kann das Parkett häufiger geschliffen werden und wird deshalb gerne im gewerblichen Bereich verwendet.

Materialien

Fertigparkett

Das Patent für das Mehrschichtparkett stammt von Johann Kähr aus dem Jahr 1939. Es hat auf Grund seines 3-schichtigen Aufbaus eine höhere Verwerfungsfestigkeit und kann deshalb auch lose, ohne vollflächige Verklebung, oft in einem Klick-System auf eine Unterlagsmatte verlegt werden. Fertigparkett ist in der Regel schon oberflächenbehandelt und daher sehr schnell nach der Verlegung schon begehbar.

image
image
Materialien

Bambusparkett

Das Bambusparkett bietet die gleichen Eigenschaften, wie alle anderen Parkettholzarten auch. Bambus eignet sich sehr gut für die Herstellung von Parkettböden. Die entstehenden Parkettböden sind sehr belastbar und strapazierfähig, wodurch Bambus zu einer guten Alternative zu den herkömmlich verwendeten Holzarten für Parkettböden wird. Vor allem die ökologischen Eigenschaften sprechen aber für Bambusparkett. Bambus ist ein sehr schnell wachsendes Gras, so dass die Umwelt durch die Nutzung von Bambus nicht nachhaltig geschädigt wird. Bei Herstellung von Parkett werden die Bambusrohre aufgeschnitten, bzw. längs gespalten, besäumt und dann unter hohem Druck verleimt.

Materialien

Korkparkett

Korkparkett ist ein natürliches und umweltfreundliches Produkt, das aus der Rinde der Korkeiche hergestellt wird, die ebenfalls ein nachwachsender Rohstoff ist. Er ist als schadstoffunbelasteter Bodenbelag besonders für Allergiker interessant, da er antiallergen ist. Korkparkette sind sehr robust und besitzen auch eine hervorragende Wärme- und Trittschalldämmung. Ein weiteres signifikantes Merkmal von Korkböden ist die Ausstrahlung einer natürlichen Wärme, da sie die Zimmertemperatur annehmen. Durch die elastische Struktur des Korkbodens ist das Gehen und auch das Stehen darauf sehr wohltuend und entspannend. Korkparkette schonen somit Muskulatur und Gelenke.

image
image
Materialien

Designbeläge

Designbeläge sind hochwertige mehrschichtige PVC-Beläge, die Holz, Stein, Metall oder andere Materialien äußerst authentisch abbilden. Sie bestehen aus einer harten Trägerschicht, einer Dekorschicht und einer transparenten Nutzschicht. Auf den ersten Blick kann man kaum glauben, dass es sich bei diesen Belägen tatsächlich um Kunststoff handelt – so täuschend echt erscheinen die Reproduktionen. Designbeläge werden in unterschiedlichen Planken- oder Fliesenformaten angeboten. Die Beläge haben eine niedrige Aufbauhöhe von ca. 2 – 3 Millimetern. Sie dämpfen den Trittschall, sind strapazierfähig, reinigungsfreundlich, fußwarm, antistatisch und für Feuchträume geeignet.

Materialien

Laminat

Laminatböden imitieren das Aussehen eines hochwertigen Bodenbelages (Holz oder Fliesen-Optik), bestehen allerdings aus einer preiswerten Trägerschicht, die mit einer dünnen Dekorschicht verziert und versiegelt wird. Laminatfußböden werden in der Regel auf einer Dämmunterlage lose im sogenannten Klick-System verlegt und sind in verschiedenen Paneelstärken und mit unterschiedlicher Abriebfestigkeit (Nutzungsklasse) erhältlich. Hochwertige Laminate imitieren mit Strukturprägungen (zur Nachbildung einer gemaserten Holzoberfläche) und V-Fugen zwischen den Paneelen sehr realistisch das Aussehen eines echten Parkettbodens.

image
image
Materialien

Treppen

Vorhandene Treppenstufen jeglicher Art können wir durch Abschleifen, Verkleiden oder neu belegen mit Parkett, Designbelag, Laminat oder Teppich aufbereiten und verschönern.

Materialien

Holzterrassen

Wenn Sie Ihren Außenbereich optisch aufwerten wollen und künftig gemütlich in Ihrem Garten Ihre Freizeit genießen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Holzterrassen werten Außenbereiche optisch auf und sorgen für mehr Gemütlichkeit. In unterschiedlichen Qualitäten und Holzarten ist der Fantasie keine Grenze gesetzt. Wir beraten Sie gerne bezüglich der optimalen Dielen, um Ihre Holzterasse zu Ihrem persönlichen Wohlfühlort zu machen.

image
image
Materialien

Tafelparkett/Intarsien

Tafelparkett und Intarsienparkett heißt auch Französisches Parkett und wird als die „Königin unter den Parkettfußböden“ gesehen. Geometrische Muster werden zu quadratischen Tafeln verleimt, etwa Rauten und Sterne derart, dass sich weitere komplexe Muster ergeben. Häufig werden verschiedenfarbige Hölzer verarbeitet. Bei der Gestaltung des Bodens wird die spätere Nutzung des Raumes berücksichtigt. Häufig wird ein Tafelparkett-Boden mit einem umlaufenden Fries verlegt.

Materialien

Antikboden

Ein alter Holzboden sorgt für ein einzigartiges Ambiente und Wärme, egal ob es sich um ein einfaches altes breites Käsebrett handelt, einen verträumten Dielenboden aus Eiche oder ein schickes antikes Parkett, verschönert durch jahrzehntelange Nutzung. Dafür verwenden wir – je nach Wunsch – breite Eichendielen, gealterte und gebleichte Eiche, antike Eiche im Fischgrätenmuster, alte Bodendielen aus Fichte oder andere Materialien.

image
Jobs

Ambitionierte Mitarbeiter gesucht

Wir suchen Sie! Haben Sie Interesse an einem guten Job in einem netten Team? Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an martina.vahl@web.de

Parkett aus Meisterhand

Wir sind gerne
für sie da

E-Mail
Kontakt

Parkett aus Meisterhand Vahl GmbH

Asternweg 11, 51143 Köln
Telefon 02203 / 5658529
Fax 02203 / 8093248

E-Mail: martina.vahl@web.de